Unser Gemeindeleben ist geprägt von vielfältiger Mitarbeit. Viele Gruppen und Angebote tragen zu einer lebendigen Gemeindearbeit bei. Wir laden herzlich ein.

Wir feiern auf kindgerechte Weise mit den Kindern Gottesdienst.

Auch wenn unsere Gemeinde mit ca. 80 Mitgliedern eher klein ist, braucht es neben dem Gottesdienst Möglichkeiten, sich auf einer persönlicheren Ebene zu treffen.

Für ältere Gemeindemitglieder und Gäste ist der Seniorenkreis ein Ort zum Wohlfühlen.

Wir treffen uns einmal im Monat am Nachmittag, um Gemeinschaft miteinander zu haben und uns mit einem Thema zu beschäftigen.

Das ist ca. vier Mal im Jahr ein Abend. "Intensiv" wollen wir ein Thema, eine Frage kennenlernen.

Eine lange Tradition hat das gemeinsame Bibellesen in unseren Gemeinden. Wir glauben, dass Gott die Bibel gebraucht um zu uns Menschen zu sprechen.

Unser beliebter Winterspielplatz, so wie wir ihn bislang kannten, ist in diesem Jahr leider nicht möglich.
Aber trotzdem wollen wir die trostlose Januarzeit etwas bunter gestalten und haben uns ein To-Go-Angebot ausgedacht.

Unser Handarbeitskreis ist eine tolle Gelegenheit selbst kreativ zu werden, Gemeinschaft zu pflegen, neue Dinge zu erlernen oder vergessene wieder aufzufrischen.

Sie sind herzlich willkommen!

Jeder Hauskreis freut sich auf neue Gäste!

Sie sind eingeladen, einen oder mehrere Hauskreise zu "beschnuppern", denn jeder Hauskreis hat seinen eigenen Charakter.

Wir bieten in unserem Büchertischbereich vor und nach den Veranstaltungen der Gemeinde ein breites Sortiment aus aktueller Literatur und Musik sowie attraktiven Geschenkartikeln an. Das Sortiment wird von der Oncken-Versandbuchhandlung in Kassel bezogen.

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. und im Bund freier evangelischer Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Anders leben - Schöpfung nachhaltig bewahren

                               Eine Veranstaltung des Forum Älterwerden in Kooperation mit dem AK Senioren im Landesverband NRW am 22.10.2022 ab 10:30 Uhr in der Immanuelskirche EFG Bochum Hermannshöhe 21-23, 44789 Bochum Nachhaltig zu leben ist heute nicht mehr ein Lebensstil für Wenige, sondern muss immer stärker in das Bewusstsein der Einzelnen, der Gemeinde und der Gesellschaft gerückt werden! .

08.08.2022


Mutig und mit Herz in die Welt gehen

Vom 1. bis 6. ...

10.08.2022

Gerechtigkeit als sichtbares Zeichen von Gottes Reich

Über 600 Baptistinnen und Baptisten aus mehr als 65 Ländern nahmen an der Jahrestagung des Baptistischen Weltbundes (BWA) im US-Bundesstaat Alabama teil, 150 von ihnen online. .

03.08.2022