Dient einander
als gute Verwalter
der vielfältigen Gnade Gottes,
jeder mit der Gabe,
die er empfangen hat!
1. Petrus 4,10

Liebe Ökonominnen und Ökonomen!

Komische Anrede? Hättest dich selber nie als Ökonom, also Verwalter oder Wirtschaftler bezeichnet? Die Bibel bzw. Petrus tut es! Petrus schreibt anverschiedene Gemeinden. Und dieser Abschnitt handelt von der Gemeinde, bzw.dem Leben eines einzelnen in dieser Gemeinschaft. Petrus meint hier also nichtirgendeine besondere Gruppe innerhalb der Gemeinde. Er redet hier nicht dieÄltesten, die Presbyter oder Diakone an. Er nennt alle Christen ganz wörtlichÖkonomen! Es ist eine ganz allgemeine Aufforderung an alle, die zur Gemeindegehören.
Hörst du gerne Aufforderungen? Einen Befehl gar? Bei mir regt sich da immer ersteinmal Rebellion! Wenn jemand meint, mir sagen zu müssen, wo es lang geht, dannschalte ich auf Durchzug. Egal ob es sinnvoll ist oder nicht, was ich tun soll. Jetzt tueich es erst recht nicht!
Und diese Rebellion setzt sich doch fort, wenn ich dann auch noch "dienen" soll: Dasgeht ja gar nicht! "Dienen", den unteren Weg gehen, etwas für andere tun, das mirgar nicht liegt? Und guter Verwalter? Das hört sich nach Stress und großer Verantwortung an. Will ich auch nicht unbedingt. Was ist das also für ein blöder Vers!

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. und im Bund freier evangelischer Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Einladung - Online-Seminar 13.06.2020

Thomas Klammt, Referent für Integration und Fortbildung des Bundes, lädt herzlich ein zum ersten Online-Seminar der Akademie Elstal für farsisprachige Mitarbeiter/innen. Am Samstag, 13. Juni, 11-16 Uhr, werden wir vier Vorträge zum Thema „Gemeinde – Kirche – Reich Gottes“ und Gesprächsmöglichkeit dazu anbieten. Wer sich bis 10.06.

27.05.2020


Im Himmel wird regiert

Unter dem Thema „Unser Glaube hat Zukunft!“ veranstaltete der BEFG am Himmelfahrtstag ein Online-Angebot mit Gottesdienst, Impulsreferat und Podiumsdiskussion..

22.05.2020