Wir feiern auf kindgerechte Weise mit den Kindern Gottesdienst.

 

Wir beten, singen, spielen, basteln und auch durch Rollenspiele werden den Kindern biblische Inhalte vermittelt. Wichtig ist uns dabei, den Kindern Gott näher zu bringen und sie in ihrer Unterschiedlichkeit ernst zu nehmen.

So kann Freud und Leid geteilt werden. Den Glauben an Gott als etwas Lebendiges zu erleben, was uns in unserem Leben trägt, erleben auch Kinder. Meist fangen wir um 10.00 Uhr gemeinsam mit den Erwachsenen an und gehen dann ca. 10 Minuten später in die Kindergottesdiensträume.

Kindergottesdienst findet jeden Sonntag statt - außer in den Sommerferien.

Die Kinder sind zwischen ca. 4 und 10 Jahren alt. Jeder ist willkommen einmal hineinzuschnuppern.

Wir freuen uns immer über Gäste, also kommt sehr gerne vorbei!

 

 

Vernetzt im Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden (BEFG) in Deutschland K.d.ö.R.

Wir sind Mitglied im Bund Evangelisch Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. und im Bund freier evangelischer Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R.



Seniorentag 2020 in Düsseldorf - Luisenstraße abgesagt!

Liebe Seniorin, lieber Senior,Als wir im Sommer entschieden haben, diesen Tag trotz Corona durchzuführen, hatten wir gehofft, dass sich die Pandemie abschwächen würde.Jetzt wird deutlich, dass die zweite Welle tatsächlich kommt und einige Städte in NRW mittlerweile zu Hotspots geworden sind - darunter auch Düsseldorf.Daher hat der AK Senioren gestern entschieden, den Seniorentag 2020 abzusagen. Dabei ist uns wichtig, dass wir euch, die älteren Erwachsenen nicht gefährden; so wichtig kann kein Treffen sein, dass wir dabei ggf. ...

15.10.2020


Durch Zeitung lesen auf Ideen kommen

Wie findet eine Gemeinde ein förderungswürdiges Projekt? Dieser Frage ging der Arbeitskreis Fördermittel im BEFG mit über dreißig Interessierten aus verschiedenen Gemeinden nach..

19.10.2020

Bericht vom Auftakt in Hamburg: 500 Jahre Täuferbewegung

Fünf Themenjahre stehen bis 2025, dem Gedenken an die erste täuferische Glaubenstaufe 1525, unter der Überschrift „gewagt!“. .

12.10.2020